Tip | Optimiere dein Deo

  Wenn du trotz Deobenutzung sehr zum Schwitzen neigst, versuche es mit einer nächtlichen Deoanwendung. Dies erlaubt den aktiven Inhaltsstoffen mit deinem Körper zu arbeiten um so effektiver zu sein. Wenn du das Deo nur morgens benutzt, erhöht sich dein Schweißvolumen, dein Deo kann weggewaschen werden und droht somit nicht...

weitere Informationen

Tip | Essen und Schwitzen

  Bestimmte Nahrungsmittel sollten bei sehr heißem Wetter vermieden werden. Heißes und scharfes Essen können die Schweißbildung steigern. Vermeide somit Chilli und Pfeffer wenn du dich nicht in einen Schwitzkasten verwandeln möchtest. Zwiebeln und Knoblauch bewirken zudem nachweislich üblen Schweißgeruch.  

weitere Informationen

Tip | Verbrannte Haut beruhigen

  Bei Sonnenbränden kann das Auflegen von feuchten Handtüchern helfen. Verwende jedoch niemals Eis oder Eisbeutel, da dies zu Kaltverbrennungen zusätzlich zum Sonnenbrand führen kann - keine lustige Angelegenheit.  

weitere Informationen

Tip | Schwitz es raus

  Schwitzen ist die Funktion unseres Körpers sich zu entgiften und von gelösten Feststoffen zu trennen. Substanzen wie Alkohol, Cholesterol und Salz werden dabei herausgespült. Wenn du dir in letzter Zeit also hier und da etwas zu viel gegönnt hast, hilf deinem Körper und sorge dafür, dass er ins Schwitzen...

weitere Informationen

Tip | Hautberuhigend

  Im Fall eines Sonnenbrands ist Aloe Vera eines der besten Mittel für die Heilung. Vermeide Produkte mit Inhaltsstoffen wie Petroleum, Benzocain oder Lidocain. Diese können die Hitze unter der Haut einschließen oder zu Hautreizungen führen. Eine Erwägung könnte auch eine Hydrocortison-haltige Creme aus deiner lokalen Apotheke sein.  

weitere Informationen

Tip | Kraft der Sonne

  Unterschätze niemals die Kraft der Sonne sobald die wärmere Jahreszeit kommt. Deine Haut profitiert allein schon von 10 Minuten Sonnenschein, um notwendiges Vitamin D aufzusaugen. Vergiss dabei jedoch nie die Sonnencreme um einem Sonnenbrand vorzubeugen.  

weitere Informationen

Tip | Koffein und Schwitzen

  Koffein ist ein Auslöser für Schweißbildung. Vermeide an heißen Tagen Getränke wie Kaffee, Tee oder Energy Drinks und schwitze somit weniger. Trinke ausreichend Wasser, um dem Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen entgegenzuwirken.  

weitere Informationen

Happy Friday

  Happy Friday! We don’t know about you but we’re super pleased it’s nearly the weekend! Here are our favourite finds from the week! Should hearing children learn sign language? In our opinion, absolutely. We would have loved to have learnt ourselves as kids. A very interesting read on how...

weitere Informationen

Mehr Produkte ansehen

Mehr Tipps lesen

DE