Tip | Loslassen

  Bei warmem oder heißem Wetter solltest du Kleidung mit gröberem Geflecht bevorzugen, um deinem Körper die Chance zu geben sich abzukühlen. Stoffe wie Seide sollten vermieden werden - je enger das Geflecht umso mehr heizt sich der Körper auf und neigt dazu mehr zu schwitzen.

weitere Informationen

Tip | Einen kühlen Kopf bewahren

  Um Erschöpfung durch Hitze oder einem Hitzschlag vorzubeugen wenn das Wetter wärmer wird, stelle eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sicher - wiederverwendbare Flaschen sind sehr praktisch um jederzeit Wasser griffbereit zu haben. Trage helle Kleidung, vermeide Alkohol und exzessives Körpertraining. Und verwöhne dich selbst mit einem kühlen Bad oder einer kühlen...

weitere Informationen

Tip | Kraft der Sonne

  Unterschätze niemals die Kraft der Sonne sobald die wärmere Jahreszeit kommt. Deine Haut profitiert allein schon von 10 Minuten Sonnenschein, um notwendiges Vitamin D aufzusaugen. Vergiss dabei jedoch nie die Sonnencreme um einem Sonnenbrand vorzubeugen.  

weitere Informationen

Tip | Menstruation?

Tip | Menstruation?

Eine Kombination aus Kalzium und Vitamin D ist förderlich für gute Stimmung und lockert Krämpfe. Esse mehr Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen, Limetten und grünes Blattgemüse um dich während deiner Tage besser zu fühlen. Image by sara lorusso

weitere Informationen

Tip | Lavendelöl

  Wenn du dich gestresst fühlst, probiere es mit Dufttherapie. Ein Spritzer 3-prozentigen Lavendelöls auf deine Kleidung kann arbeitsbedingten Stress reduzieren. Ist auch super vor dem zu Bett gehen.  

weitere Informationen

Tip | Erfrischung

  Am Wochenende später aufzustehen kann den gleichen Effekt haben wie ein Jetlag, da wir zwischen zwei Zeitzonen wechseln: die eine wird durch unser Arbeitsleben bestimmt, die andere durch unsere innere Uhr. Um sich morgens frischer zu fühlen, dimme am Vorabend zwei Stunden vor Bettzeit alle Lichter und benutze ein...

weitere Informationen

Tip | Kohlenhydrate

  Wenn du ein Verlangen nach Kohlehydraten hast, versuche sie in der ersten Hälfte deines Menstruationszykluses zu essen. Östrogen beugt einer Insulin-Resistenz vor und sorgt für eine bessere Verträglichkeit.  

weitere Informationen

Tip | Gedächtnis

  Wenn du oft Dinge vergisst, greif doch das nächste Mal zu Stift und Papier und zeichne etwas, um dich daran zu erinnern. Zeichnen ist in dem Fall effektiver als Schreiben.  

weitere Informationen

Tip | Depressionen Vorbeugen

  Studien haben ergeben, dass eine Ernährung mit weniger Fleisch und dafür mehr Lebensmittel mit antioxidierenden Eigenschaften, Depressionen vorbeugen oder sogar behandeln kann. Integriere mehr Blaubeeren, Nüsse oder Gewürze wie Oregano und Zimt.  

weitere Informationen

Tip | Folsäure

Tip | Folsäure

Schwangerschaftsvitamine können teuer sein, aber nicht Folsäure die sich schon lohnt in der Planungsphase einzunehmen. Am besten sind 400mg täglich. Mindestens einen Monat vor der Schwangerschaft beginnen und dann auch in den ersten Schwangerschaftswochen weiter einnehmen. Image by Kerstins Kopf

weitere Informationen

How to deal with a cold

  Feeling under the weather is never fun, no one would wish to feel sick or to catch a cold or just be poorly in general. Sometimes it even feels like we have no time to be ill. But sometimes life catches up with us and forces us to slow...

weitere Informationen

Tip | Entspann Dich

  Während Du das liest, senke Deine Schultern weg von Deinen Ohren, entspann deinen Kiefer, und nimm Deine Zunge vom Gaumen. Wir halten Stress in Gegenden wo man ihn garnicht wirklich erwartet.  

weitere Informationen

Tip | Reizhusten

  Wenn man sich gerade von einer Erkältung erholt, kann es oft zu einem Reizhusten kommen, der nachts schlimmer wird. Trinkt man vor dem Zubettgehen warme, koffeinfreie (und milchfreie) Getränke, kann dies helfen, den Schleim, der den Husten verursacht, zu lösen. Es erleichtert tagsüber das Atmen und abends das Einschlafen.

weitere Informationen

Tip | Müde?

  Versuche, in den Herbst- und Wintermonaten so oft du kannst nach draußen zu gehen und natürliches Tageslicht zu tanken, denn das hilft gegen das Gefühl der Trägheit. Wenn es dir schwerfällt nach draußen zu gehen, versuche zumindest kurze Spaziergänge in den Tag einzubauen – geh z.B. mittags kurz spazieren....

weitere Informationen

Tip | Stressbewusstsein

  Herbstdepression gibt es wirklich… Bei empfindlichen Menschen kann der Wechsel der Jahreszeiten sich auf das neurologische System auswirken. Wenn du dich erdrückt fühlst, nimm dir mindestens 15 Minuten für dich selbst. Geh spazieren, mach dir einen Tee, atme tief ein und komm zur Ruhe.  

weitere Informationen

Tip | Fenster auf!

  Im Herbst solltest du jeden Tag für ungefähr zehn Minuten die Fenster öffnen. In stickigen Räumen sammeln sich Keime, daher hilft Lüften dabei, das Zuhause frisch und den Körper fit zu halten.

weitere Informationen

Tip | Satt essen

  Achte darauf, dass sich alle den Bauch mit viel Gemüse und Ballaststoffen gefüllt haben, bevor es daran geht, an Halloween um Süßigkeiten zu betteln. Dann fühlt man sich satter und ist weniger versucht, sich wie verrückt auf all die Leckereien zu stürzen.  

weitere Informationen

Tip | Klebrige Süßigkeiten

  Je länger etwas Süßes im Mund bleibt, desto schädlicher kann es für die weißen Perlen sein. Wenn du dieses Halloween Leckereien genießen willst, dann bitte keine klebrigen Süßigkeiten wie Karamellbonbons oder Gummibärchen, da diese nicht so schnell vom Speichel weggespült werden.  

weitere Informationen

Tip | Alles sauber halten.

  Wenn es jemandem bei dir zuhause nicht gut geht, dann achte darauf, alles sauber zu halten. Insbesondere Gegenstände wie Tassen, Gläser oder Handtücher – Dinge, die regelmäßig berührt werden – um die Übertragung von Viren zu vermeiden.  

weitere Informationen

  • Zurück
  • Seite 1 von 3
  • Weiter

Your Cart

×

Mehr Produkte ansehen

Mehr Tipps lesen

Deutsch