GermanEnglish
Optimiere dein Deo

Optimiere dein Deo

Wenn du trotz Deobenutzung sehr zum Schwitzen neigst, versuche es mit einer nächtlichen Deoanwendung. Dies erlaubt den aktiven Inhaltsstoffen mit deinem Körper zu arbeiten um so effektiver zu sein. Wenn du das Deo nur morgens benutzt, erhöht sich dein Schweißvolumen, dein Deo kann weggewaschen werden und droht somit nicht zu...

Essen und Schwitzen

Essen und Schwitzen

Bestimmte Nahrungsmittel sollten bei sehr heißem Wetter vermieden werden. Heißes und scharfes Essen können die Schweißbildung steigern. Vermeide somit Chilli und Pfeffer wenn du dich nicht in einen Schwitzkasten verwandeln möchtest. Zwiebeln und Knoblauch bewirken zudem nachweislich üblen Schweißgeruch. Photo by Yogesh Pedamkar

Einen kühlen Kopf bewahren

Einen kühlen Kopf bewahren

Um Erschöpfung durch Hitze oder einem Hitzschlag vorzubeugen wenn das Wetter wärmer wird, stelle eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sicher - wiederverwendbare Flaschen sind sehr praktisch um jederzeit Wasser griffbereit zu haben. Trage helle Kleidung, vermeide Alkohol und exzessives Körpertraining. Und verwöhne dich selbst mit einem kühlen Bad oder einer kühlen Dusche....

Panikattacke

Panikattacke

Ein plötzliches Auftreten von starken Angstzuständen sowie Zittern, Gefühl von Desorientierung, Übelkeit, schnellem unregelmäßigem Herzschlag, trockenem Mund, Atemnot, Schwitzen und Schwindelgefühl sind Zeichen einer Panikattacke. Eine wirksame Maßnahme ist die sogenannte Vier-Quadrat-Atmung: zähle wiederholt bis Vier und atme durch die Nase ein, zähle wieder bis Vier und atme durch den...

Der Vorteil von Schwitzen

Der Vorteil von Schwitzen

Schwitzen erlaubt unserem Körper, Salz abzuführen und Kalzium in unseren Knochen beizubehalten. Es erfordert jedoch entsprechende Hydratisierung des Körpers zum Ausgleich. In Summe kann das eine Anhäufung von Salz und Kalzium in Nieren und Urin limitieren und somit das Risiko von Nierensteinen reduzieren. Photo by Chris Ralston

Energie auffüllen

Energie auffüllen

Wenn du dich nach einem sonnenintensiven Tag schlapp fühlst, sorge für genügend Erholung, trinke viel Wasser, esse etwas Salziges und kühle deinen Körper mit einer kalten Dusche herunter. Wir fühlen uns müde weil unser Körper härter arbeiten muss um einen Temperaturausgleich durch Schwitzen herzustellen, was im Gegenzug bedeutet, dass unser...

Verbrannte Haut beruhigen

Verbrannte Haut beruhigen

Bei Sonnenbränden kann das Auflegen von feuchten Handtüchern helfen. Verwende jedoch niemals Eis oder Eisbeutel, da dies zu Kaltverbrennungen zusätzlich zum Sonnenbrand führen kann - keine lustige Angelegenheit. Image by Toa Heftiba

Empfindliches Zahnfleisch

Empfindliches Zahnfleisch

Zahnfleischblutungen sind nach dem ersten Benutzen von Zahnseide normal. Solange die Blutung schnell wieder aufhört, stellt sie auch kein Problem dar. Tägliche Routine bei der Anwendung von Zahnseide nimmt dem Zahnfleisch die Sensitivität und Blutungen haben ein Ende. Image by Ivana Cajina

Schwitz es raus

Schwitz es raus

Schwitzen ist die Funktion unseres Körpers sich zu entgiften und von gelösten Feststoffen zu trennen. Substanzen wie Alkohol, Cholesterol und Salz werden dabei herausgespült. Wenn du dir in letzter Zeit also hier und da etwas zu viel gegönnt hast, hilf deinem Körper und sorge dafür, dass er ins Schwitzen kommt....

Hautberuhigend

Hautberuhigend

Im Fall eines Sonnenbrands ist Aloe Vera eines der besten Mittel für die Heilung. Vermeide Produkte mit Inhaltsstoffen wie Petroleum, Benzocain oder Lidocain. Diese können die Hitze unter der Haut einschließen oder zu Hautreizungen führen. Eine Erwägung könnte auch eine Hydrocortison-haltige Creme aus deiner lokalen Apotheke sein. Photo by Yoann Boyer...

Sun Strength

Sun Strength

 Don’t underestimate the strength of the sun when the weather starts to get warmer, all skin will benefit from 10 mins sun exposure to soak up some vitamin D but always pop some sunscreen on to prevent dealing with sunburn.  Image by bodymaps

Caffeine & Sweat

Caffeine & Sweat

Caffeine is a trigger to sweat more, so in hot and warm weather avoid things like coffee, tea and energy drinks if you want to be less sweaty. Always keep hydrated with water to replenish the water you lose through sweating in general.  Image by Delfi Carmona

Dental Care

Dental Care

For tip top oral hygiene brush your teeth twice a day and floss once a day.  Image by Vicki King

Diabetes Symptoms

Diabetes Symptoms

It’s World Diabetes Day today, and 1 in 2 people currently living with diabetes remain undiagnosed. While not always present, the things to look out for at excessive thirst, needing the toilet a lot, lack of energy, blurred vision, slow healing wounds and numbness if your hands and feet. Image...

Fill Up

Fill Up

Make sure everyone’s tummies are filled with a good serving of veggies and fibre this Halloween before any trick or treating. You’ll feel fuller and therefore be less tempted to binge on all the treats.  Image by sarahkatejay

How to avoid a cold

How to avoid a cold

The most common advice is the most tried and tested. To avoid catching a cold, make sure you wash your hands frequently (wash them for at least 20 seconds, with soap). Get plenty of exercise. Eat healthily and seasonally. Keep your body well rested. Image by Best Wishes

Healing Soup

Healing Soup

‘Let food be thy medicine, and medicine be thy food.’Soups and broths are great when you’re feeling poorly. They’re easy to eat and are a source of vitamins, minerals, calories and proteins. They’re helpful at providing fluids and electrolytes as well as giving off steam which can help clear relieve...

Creative Thinking

Creative Thinking

Creative thinking engages different parts of our brains than normal and acts promote production of new neurons which are super important for keeping up a healthy central nervous system.   Image by Jess Hunter

Smile

Smile

Smile more: It’s linked to calmed blood pressure, quicker stress recovery, improved immune function, lifted moods and acts as a natural painkiller.    Image by Rebecca Jensen

Creativity, Flow and Meditiation

Creativity, Flow and Meditiation

Doing something creative has a similar effect on the brain to meditation and can decrease your stress. Even just witnessing creative acts can be calming - think of visiting a concert or going to see pieces of art work in a gallery.   Image by catam

  • Zurück
  • Seite 1 von 4
  • Weiter

View more products

Most read tipps

View more tips