Erfrischung

  Am Wochenende später aufzustehen kann den gleichen Effekt haben wie ein Jetlag, da wir zwischen zwei Zeitzonen wechseln: die eine wird durch unser Arbeitsleben bestimmt, die andere durch unsere innere Uhr. Um sich morgens frischer zu fühlen, dimme am Vorabend zwei Stunden vor Bettzeit alle Lichter und benutze ein...

Schlaf dich aus

  Wir benötigen das ganze Jahr über die gleiche Menge Schlaf: 8 Stunden sind optimal. Mehr benötigt man auch in der dunklen Jahreszeit nicht, und wenn man doch mehr schläft, führt es oft dazu, dass man sich noch müder fühlt. Stattdessen sollte man für gute eine Schlafqualität sorgen, und zwar...

Schlaf & Musik

  Schlafprobleme? Lege klassische Musik auf. Mit ihrer Hilfe lässt sich nachweisbar Schlaflosigkeit effektiv beheben, und ein meditativer Zustand wird gefördert, da der Rhythmus von Musik sich beruhigend auf die Gehirnwellen auswirkt.    

Schlaf

  Schlaf beeinflusst alles, von unseren kognitiven Leistungen bis zum Immunsystem – man fängt sich viel seltener einen Virus ein, wenn der Körper gut ausgeruht ist. Er hilft, mit Stress zurechtzukommen, stellt sicher, dass der Stoffwechsel richtig funktioniert und unterstützt die Regulierung des Blutdrucks. Kurz: Je besser man schläft, desto...

Schlafprobleme

  Bei Schlafproblemen solltest Du einen Mitternachtssnack einnehmen. Der hilft, den Blutzucker zu regulieren und kann verhindern, dass man öfter aufwacht. Als Snack eignen sich am besten Kohlenhydrate und Fett, also versuch es mal mit einem Butterbrot, wenn Du Schwierigkeiten hast, genug Schlaf zu bekommen.  

Warme Füße und Schlaf

  Vor der Schlafenszeit fällt die Körpertemperatur von Natur aus ab, damit man besser schlafen kann. Hat man aber kalte Füße wenn man zu Bett geht, kann das einem den benötigten Schlaf rauben. Falls Du in den Wintermonaten im Bett oft kalte Füße hast, versuche es mal mit Hausschuhen oder...

Nahrungsergänzungsmittel Magnesium

Nahrungsergänzungsmittel Magnesium

Ich habe immer Magnesiumtabletten im Schrank. Als mir einmal nicht ganz wohl war riet mir eine gute Freundin und Apothekerin, Magnesium einzunehmen. „Das beruhigt das Nervensystem und man schläft besser“, sagte sie. Es wirkt auch gut gegen Wadenkrämpfe. Während der Schwangerschaft nahm ich ziemlich viel davon, um Vorwehen in den...

Fieberbläschen

Fieberbläschen

Nach ein bisschen zu viel oder zu wenig Schlaf treten bei mir manchmal Fieberbläschen auf. Ich probierte viele Cremes und Naturheilmittel, habe aber eine gefunden, die bei mir am besten wirkt. Während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendete ich einfach nur eine Creme auf Pflanzenbasis, aber jetzt wo die Kinder im...

Guter Schlaf

Guter Schlaf

Hast Du Dich je gefragt, warum Probleme nachts immer viel größer erscheinen? Nachts produziert unser Körper kein Serotonin – das ist das Hormon, das unsere Stimmung stabilisiert. Deshalb scheinen Probleme nachts wirklich größer als sie eigentlich sind. Meine Eltern sagten immer: „Schlaf einmal drüber, morgen früh wird alles viel besser...

Bildschirme

Bildschirme

Man merkt gar nicht, wie sehr die Augen durch kleine Bildschirme, helles Licht und klitzekleine Symbole auf dem Smartphone oder Tablet angestrengt werden. Hier hilft, die Helligkeit herunterzudrehen.

Magnesium

  Magnesium sollte man immer zuhause haben. Vor dem Zubettgehen eingenommen, beruhigt es das Nervensystem und lässt dich besser schlafen. Vorsicht, eine hohe Dosis kann abführend wirken!  

Mehr Produkte ansehen

Meistgelesene Tipps

Mehr Tipps lesen

DE