Heute habe ich gelesen, dass untere Harnwegsinfektionen bei kleinen Kindern eine der häufigsten bakteriellen Infektionen sind. Mädchen und Babys die noch Windeln tragen sind besonders anfällig dafür, aber man kann verschiedene Dinge tun, um einem solchen Infekt vorzubeugen. Wechsle oft die Windeln und halte den Hintern sauber. Bei Mädchen immer von vorne nach hinten säubern. Alles was feucht ist, wie Unterhosen oder Badeanzüge, sollte so bald wie möglich gewechselt werden. Außerdem sollten Kinder viel Wasser oder ungesüßten Tee trinken, das spült die Bakterien raus. Bei kleinen Kindern ist es manchmal ganz gut, eine Urinprobe in einem sauberen Marmeladenglas zuhause zu haben, falls man eine Harnwegsinfektion vermutet. Das kann man dann zum Arzt bringen. Wenn man sie schnell genug entdeckt, kann so eine Infektion oft noch ohne Antibiotika behandelt werden.

Your Cart

×

Mehr Produkte ansehen

Meistgelesene Tipps

Mehr Tipps lesen

Deutsch